Diese Stars haben bereits ihre Augen lasern lassen

Doctor-Medic Liliana Bányai

Doctor-medic Liliana-Iulia Bányai

Warum du uns vertrauen kannst
20. Oktober 2020 3 Minuten Lesezeit
Letzte Änderung: 9. August 2021
Diese Stars haben bereits ihre Augen lasern lassen

Viele Brillenträger träumen davon: eine gestochen scharfe Welt vor sich zu sehen und das ganz ohne Sehhilfe. Durch das Augen lasern, ist das möglich. Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit, die Sicht ist immer gleichmäßig klar und deutlich. Das ersehnen sich viele, so auch einige der bekanntesten Menschen auf diesem Planeten!

Schon relativ früh (2001) hat eine bekannte Schauspielerin die Vorteile des Augen laserns für sich entdeckt. Ihr Name ist Reese Witherspoon. Auch wenn die Berühmtheit in ihrer Jugend ziemlich niedlich mit ihrer Brille aussah, so bereut sie ihre Entscheidung für die Augenlaserbehandlung bestimmt nicht. Denn ohne Brille ist sie in ihrem Job als Schauspielerin, aber auch in ihrem Alltag durch ihre klare Sicht weniger eingeschränkt.

Wer hat sich die Augen lasern lassen?

Egal ob im Spitzensport, bei den Welt-berühmtesten Musikstars oder auf dem Laufsteg, überall findet man Promis, die sich ihre Augen lasern haben lassen.

Brat Pitt

Mal ehrlich: Einer der wohl bekanntesten Filme mit Brad Pitt ist “Fight Club”. In diesem Film wäre es quasi unmöglich gewesen, dass Brad Pitt eine Brille trägt. Auch dürfte es mit Linsen eher unangenehm sein, solche Action- und Kampfszenen ohne Probleme zu drehen. Daher entschied sich auch dieser Star zu einer Augenlaserbehandlung.

Brad Pitt hat sich die Augen lasern lassen

Tiger Woods und LeBron James

Auch Berühmtheiten aus der Sportszene wie Tiger Woods oder LeBron James wollen auf eine einwandfreie Sicht nicht verzichten. In ihren Fällen wäre es außerdem äußerst ungeschickt auf scharfes Sehen zu verzichten. 

Schließlich ist das einer der wichtigsten Sinne in ihrem Sport. Oder haben Sie schon einmal einen Spitzensportler beim Golfen oder Basketball spielen mit Brille gesehen?

Nachteile von Sehhilfen beim Sport

  • eine beschlagene Brille verhindert klare Sicht
  • die Brille kann während des Sports herunterfallen, zerbrechen oder durch einen Unfall gefährlich für Verletzungen im Gesicht sein
  • Kontaktlinsen können Schmutzpartikel anziehen, welche dann unangenehm im Auge sind und vom Sport ablenken
  • Linsen können bei schnellen Bewegungen verrutschen oder gar aus dem Auge fallen
Nachteil von Brillen ist, dass sie schnell kaputt werden

Warum lassen sich Stars die Augen lasern?

Es gibt viele verschiedene Beweggründe warum sich die Promis ihre Augen lasern lassen. Einer, wie eben genannt ist es, dass man ungehindert jede Sportart ausüben kann. Daher lassen sich viele Sportbegeisterte die Augen lasern.

Ein weiterer Grund fürs Augenlasern ist, wie bei Reese Witherspoon, Brooke Shields oder Elton John, dass die Brille für sie störend war oder einfach nicht zu ihrem Job gepasst hat. Vor allem die Models beschreiben, dass eine Sehhilfe auf dem Laufsteg einfach nicht passend sei. 

Erschwinglich für jeden!

Heutzutage ist es für jeden realistisch, sich eine Augenoperation leisten zu können. Was früher ein echtes Vermögen gekostet hat, ist heute um einiges günstiger, vor allem im Vergleich zur Brille. Außerdem gibt es Finanzierungsmöglichkeiten fürs Augenlasern. Bei einer Erkrankung der Augen, wie zum Beispiel Grauer Star oder Grüner Star kommt auch die Krankenkasse für die Kosten auf. Bei einer Hornhautverkrümmung kommt es auf die Krankenkasse an, ob sie die Kosten übernehmen.

Der Eingriff an sich Bedarf einer korrekten Vorbereitung, jedoch ist er nicht mit übermäßigem Aufwand verbunden. Da Ihre Gesundheit an erster Stelle steht werden daher Ihre Augen auf die Sehschärfe und die Hornhautoberfläche (Hornhautdicke und Hornhautelastizität) überprüft.

Zudem findet eine kurze, allgemeine medizinische Untersuchung Ihrer Augen statt sowie ein Beratungsgespräch, indem wir Ihre individuelle Behandlungsmethode und Ihre offenen Fragen zusammen besprechen. Auch Allergien gegenüber Medikamenten, die nach dem Eingriff verabreicht werden, werden zur Beurteilung herangezogen. 

Die Behandlung selbst ist in nur wenigen Minuten erledigt. Dafür ist das Resultat umso beeindruckender: klare Sicht zu jeder Zeit!

Vorteile durchs Augen lasern:

  • keine anlaufende Brille beim Betreten von Räumen
  • die Augenlaserbehandlung ist eine nachhaltige Veränderung
  • keine störende Brille mehr beim Schwimmen, Fußball spielen oder beim Tanzen in der Disko

Kann auch ich mir die Augen lasern lassen?

Ein Grund für die Beliebtheit ist unter anderem auch, dass das Augenlasern ein sehr risikoarmer Eingriff ist und somit in den meisten Fällen ohne Komplikationen und Folgen verläuft. Zudem kommt, dass die meisten Menschen für eine solche Behandlung geeignet sind.

Ob auch Sie für das Augenlasern geeignet sind, erfahren Sie in einem schnellen und kostenlosen Eignungstest. Diesen können Sie einfach online durchführen.

Bezahlt die Krankenkasse, wenn man sich die Augen lasern lässt?
Bezahlt die Krankenkasse, wenn man sich die Augen lasern lässt?
Warum nehme ich Farbkontraste so schwer wahr?
Warum nehme ich Farbkontraste so schwer wahr?