Seite wählen

Gerade im medizinischen Bereich ist kaum etwas wichtiger, als auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Entwicklungen zu sein. Deshalb legt Doctor-medic Liliana Bányai großen Wert darauf, regelmäßig an Konferenzen und Expertentreffen teilzunehmen, um Patienten jederzeit modernste Behandlungsmethoden anbieten zu können. Am Wochenende vom 19. bis 21. Mai 2017 besuchte sie das European Refractive Laser Symposium (ERLS) in Paris, ein internationales Treffen hochkarätiger Referenten und Spezialisten, die aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse rund um die Augenkorrektur-Methoden PRK, LASIK und SMILE diskutierten. Unter anderem waren Behandlungsansätze der Presbyopie ein großes Thema. Seit 1993 findet das Event regelmäßig statt und wuchs im Laufe der Zeit bei Besuchs- und Referenten-Zahlen immer weiter an. 308 Teilnehmer aus 40 Ländern waren auf der Veranstaltung anzutreffen, darunter 230 refraktive Chirurgen

ZEISS als namhafter Veranstalter

Das Augenlaserzentrum Bányai setzt seit Jahren auf die innovativen und hochpräzisen Geräte der Firma ZEISS. Den derzeit weltweit modernsten Augenlaser VisuMax® wendet Frau Doctor-medic Bányai für ReLEx® SMILE- und auch Femto-LASIK-Behandlungen bei Augenlaser-Patienten an. Die Veranstaltung diente nicht nur dazu, sich mit anderen Experten auszutauschen, sondern auch, um technologische Neuerungen aus dem Hause ZEISS zu erfahren. Vorgestellt wurden zudem praktische Erfahrungen von Kollegen weltweit sowie Branchentrends, die es zu beobachten gilt.

Wertvoller Austausch, der Augenlaser-Patienten zu Gute kommt

Dr. Bányai bei der Augenlaser-Konferenz in ParisAugenlasern ist inzwischen eine ebenso gängige wie bequeme Art der Augenkorrektur, um dauerhaft auf Sehhilfen zu verzichten. Doch wie vor jedem medizinischen Eingriff – sei er noch so gering – ist es für Patienten wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner für Fragen aller Art zu haben. Wenn Sie wissen möchten, inwieweit Augenlasern für Sie in Frage kommt, nutzen Sie gerne unseren Eignungstest.

Durch stetige Weiterbildung und branchenrelevante Veranstaltungen ist das Team um Frau Doctor-medic Bányai immer über neue Entwicklungen informiert und kann Patienten fachgerecht und mit aller Aktualität beraten. Events wie das European Refractive Laser Symposium sind besonders hilfreich, wenn es darum geht, Behandlungsmöglichkeiten mittels LASIK, SMILE und PRK auch technologisch im Detail zu betrachten. Die wissenschaftlichen Untersuchungen verschiedener Behandlungsmethoden dienen dazu, ein tiefgreifendes Fachwissen zu erwerben, das bei Eingriffen wie LASIK oder ReLEx® SMILE zum Einsatz kommt. Von dieser Kombination aus fachlichem Können und technischem Know-how profitieren Patienten des Augenlaserzentrums Bányai.

Zu den weiteren Themenschwerpunkten der Veranstaltung gehörte die Betrachtung und Auswertung der Ergebnisse einer Laserbehandlung – auch langfristig. Wie gestaltet sich der Heilungsprozess nach dem Eingriff? Mit welchem Ergebnis ist drei Jahre nach der Behandlung zu rechnen? Wichtige Fakten, die dank aktueller Erkenntnisse im Beratungsgespräch keine Fragen mehr offenlassen.

Gemeinsam mit Branchenexperten aus ganz Europa nutzte Frau Doctor-medic Bányai die Konferenz, um neue Erfahrungen zu sammeln und eigene zu teilen. Mit jeder Menge neuer Erkenntnisse, Innovationen und Ideen im Gepäck widmet sie sich Patienten, für die eine Augenlaser-OP in Frage kommen, mit einer angenehmen Mischung aus Know-how und Fingerspitzengefühl.
Eignungstest Infoabende eMail schreiben anrufen Facebook Instagram nach oben