COVID-19: Wir haben für Sie geöffnet und führen weiterhin unsere Augenlaser-Behandlungen durch!

Doctor-Medic Liliana Bányai

Doctor-medic Liliana-Iulia Bányai

Warum du uns vertrauen kannst
6. Oktober 2020 2 Minuten Lesezeit
Letzte Änderung: 3. August 2021
COVID-19: Wir haben für Sie geöffnet und führen weiterhin unsere Augenlaser-Behandlungen durch!

Liebe Patientinnen und Patienten, 

auch während der aktuellen Situation stehen Ihnen unsere Augenärzte vor Ort beratend zur Seite! Aufgrund des Coronavirus bestehen zudem zurzeit viele Verunsicherungen hinsichtlich der Augenlaserbehandlungen und Allgemeinen Augenheilkunde.

In diesem Artikel möchten wir die wichtigsten Fragen rund um unser Leistungsangebot an unseren 4 Standorten während COVID-19 klären.

Augenarztpraxen und Augenlaserzentrum Bányai: 

alle wichtigen Patienten-Informationen rund um COVID-19

Das Wichtigste vorweg: Trotz der derzeitigen Umstände bezüglich des Corona-Virus ist unser Praxisteam weiterhin für Sie da! Hierzu halten wir uns in unserem Augenlaserzentrum in Leonberg sowie an unseren weiteren 3 Standorten streng an die Vorschriften des Robert Koch-Instituts. So können wir weiterhin zu den regulären Öffnungszeiten anwesend sein und all Ihre Anliegen zur allgemeinen Augenheilkunde, der Katarkt-Operation sowie den Augenlaser-Operationen beantworten.

Wie wir das genau ermöglichen, erfahren Sie jetzt:

Sprechzeiten und Operationen während des Corona-Virus: 

der Ablauf an unseren 4 Standorten rund um Stuttgart

Auch während der aktuellen Lage haben unsere Augenarztpraxen sowie unser Augenlaser- und Operationszentrum ganz normal für Sie geöffnet – anbei erhalten Sie nochmals einen Überblick zu unseren Standorten:

Somit können Sie Ihre Termine zu Augenlaser-Behandlungen wie ReLEx SMILE regulär wahrnehmen, ebenso zu den Untersuchungen der allgemeinen Augenheilkunde.

Die Versorgung und Patientenbetreuung während COVID-19 können wir durch die strenge Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen gemäß den Richtlinien des RKI aufrechterhalten: So verfügen wir über ausreichende Mittel wie beispielsweise den Einsatz von Mundschutzmasken, um unsere Leistungen weiterhin unter den besten Hygienestandards umzusetzen.

Augenlaserbehandlungen in Zeiten des Coronavirus:

Schutz für unsere Patienten

Auf Wunsch stellen wir Ihnen zudem einen Mundschutz sowie Einmalhandschuhe zur Verfügung, die Sie beim Betreten unserer Praxis Bányai kostenlos erhalten. Damit möchten wir gewährleisten, dass Sie optimal geschützt sind und sich während Ihres Augenlaser- oder Beratungstermins rundum sicher fühlen. Augenlaseroperationen wie ReLEx SMILE, Femto-LASIK oder Katarakt-Behandlungen können wir somit nach wie vor umsetzen.

Selbstverständlich werden die Augenlaseroperationen auch in der aktuellen Lage persönlich von unserer Chefärztin Frau Doctor-medic Bányai durchgeführt, sodass Sie zu jeder Zeit in besten Händen sind!

Augenlaserbehandlungen und Allgemeine Augenheilkunde:

Weitere Serviceleistungen während COVID-19 an den Standorten Bányai

Unsere kostenlose Erstberatung steht Ihnen weiter zur Verfügung: hier werden Sie von unseren erfahrenen Augenärzten zu Ihren Anliegen rund um die Augenlaser-Behandlungen ausführlich und individuell beraten.

Auch Ihren Termin für eine Augenlaserbehandlung, Katarakt-Behandlung oder zur Allgemeinen Augenheilkunde können Sie ganz bequem über das Kontaktformular auf unserer Website anfordern. Natürlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung.

Neu eröffnet: unsere Augenarztpraxis und OP-Zentrum für den Grauen Star
Neu eröffnet: unsere Augenarztpraxis und OP-Zentrum gegen den Grauen Star
Ich sehe manchmal verschwommen – was bedeutet das?
Ich sehe manchmal verschwommen - was bedeutet das?