Seite wählen

Nachstar

Was ist Nachstar und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Nachstar: Was ist das?

Nach einer Operation des Grauen Stars bildet sich häufig ein Nachstar an der Linsenhinterkapsel, die bei der Operation erhalten bleibt. Diese harmlosen Bindegewebs- oder Zellwucherungen trüben die Kapsel und machen die Sicht milchig. Ohne Behandlung des Nachstars verschlechtert sich die Sicht stetig.

Nachstar lasern: Wie geht das?

Den Nachstar lasern zu lassen, ist in unserer Praxis schnell und schmerzlos möglich. Für die Behandlung werden Ihre Pupillen weitgestellt, weshalb Sie für ungefähr drei Stunden nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürfen. Während des kurzen und schmerzfreien Eingriffs mit dem Yag III Laser der Firma Zeiss sitzen Sie mit dem Kinn in die Laser-Spaltlampe gestützt. Nun polieren wir die Kapsel mittels Laserstrahl, sodass Sie wieder eine scharfe Sicht haben. Der Eingriff verläuft in der Regel komplikationslos. Wir bitten Sie, Ihren Termin zur Nachkontrolle einzuhalten.

Teammitglied werden!

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann bewerben Sie sich noch heute!

Kundendienst

Kontakt
Eignungstest
Informationsabende
Über uns
Doctor-medic Liliana Bányai
Treffen Sie unsere Ärzte
Häufige Fragen / FAQ
Ablauf

An sechs Standorten

Leonberg
Ditzingen
Böblingen
Weil der Stadt
Kreiskrankenhaus Leonberg
Kreiskrankenhaus Sindelfingen
Datenschutz
Impressum

Augenlasern in Stuttgart und Leonberg

Augenlasern nahe Stuttgart
Augenlasern nahe Esslingen
Augenlasern nahe Freiburg
Augenlasern nahe Heilbronn
Augenlasern nahe Karlsruhe
Augenlasern nahe Konstanz
Augenlasern nahe Ludwigsburg
Augenlasern nahe Offenburg
Augenlasern nahe Pforzheim
Augenlasern nahe Schwäbisch Hall