Augenkrankheiten im Überblick

Augenkrankheiten und Fehlsichtigkeiten äußern sich von Patient zu Patient unterschiedlich und haben verschiedene Ursachen. Ihnen allen ist jedoch gemein: Sie können den Alltag von Betroffenen deutlich beeinflussen. 

Eine frühe Diagnose durch Ihren Augenarzt ist deshalb besonders wichtig, um anschließend die sich bietenden Behandlungsmöglichkeiten abzuwägen.
Wir stellen Ihnen an dieser Stelle die häufigsten Augenerkrankungen vor.

Augenkrankheiten - Neue Augen Augenärztin Bányai

Geprüft durch Augenärztin Frau Doctor-medic Bányai

25 Jahre Erfahrung & mehr als 50.000 erfolgreiche operative BehandlungenFrau Doctor-medic Liliana-Iulia Bányai ist eine anerkannte Augenärztin und Spezialistin im Bereich der Augenchirurgie. Sie zählt zu den gefragtesten Chirurgen der Augenheilkunde in Deutschland und führt selbst mehr als 3.000 Augen-Operationen pro Jahr durch.

Geprüft durch Augenärztin Frau Doctor-medic Bányai

das einzige von Chirurgen geführte
Augenlaserzentrum in Stuttgart

risikoarme und schonende
Methoden wie ReLEx® SMILE

modernste Laser weltweit:
VisuMax von Zeiss

Welche Augenkrankheit kann ich Augenlasern?

Ihre Augenärztin Frau Doctor-medic

Fehlsichtigkeit

Fehlsichtigkeiten sind nicht unbedingt Augenkrankheiten im eigentlichen Sinn, sondern treten entweder gesondert oder im Zuge einer Primärerkrankung des Auges auf.

Zu den wichtigsten Fehlsichtigkeiten zählt die Augenheilkunde

  • Kurzsichtigkeit
  • Weitsichtigkeit
  • Hornhautverkrümmung
  • Nachtblindheit
  • Farbfehlsichtigkeit

Sie alle bringen eine Beeinträchtigung der Sehkraft mit sich, der jedoch in den meisten Fällen gut entgegengewirkt werden kann – entweder mit klassischen Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen, oder aber mit operativen Verfahren wie einer Laserbehandlung.

Fehlsichtigkeiten Vergleich: Wie entsteht Kurzsichtigkeit? Ursachen und Symptome - Banyai Augenheilkunde
Fehlsichtigkeiten Vergleich: Was ist Weitsichtigkeit? Ursachen und Symptome - Banyai Augenheilkunde

Kurzsichtigkeit (Myopie)

Kurzsichtigkeit ist eine besonders häufige Form der Fehlsichtigkeit – rund 1,5 Milliarden Menschen weltweit sind davon betroffen. Verursacht wird die Kurzsichtigkeit oder Myopie durch einen zu langen Augapfel und äußert sich durch eine verminderte Sehschärfe in die Ferne.

Weitsichtigkeit (Hyperopie)

Bei der Weitsichtigkeit ist, im Gegensatz zur Kurzsichtigkeit, ein zu kurzer Augapfel die häufigste Ursache, die Sehfähigkeit im Nahbereich beeinträchtigt. Eher selten wird die Weitsichtigkeit durch eine zu schwache Brechkraft von Hornhaut oder Augenlinse hervorgerufen.

Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

Bei der Hornhautverkrümmung bzw. dem Astigmatismus ist, wie der Name bereits anklingen lässt, die im Vergleich zu einem gesunden Auge verkrümmte Hornhaut der Grund für eine unscharfe Sicht.

Dies kann oft jedoch mit Sehhilfen oder Augenlaser-OPs behoben werden.

Wie entsteht eine Hornhautverkrümmung eigentlich?
Augen lasern und Augenarzt in Stuttgart - Doctor-medic Bányai

ONLINE AUGENLASER TEST – KOSTENLOS!

Sie fragen sich, ob Sie für das Augenlasern geeignet sind? Machen Sie jetzt ONLINE unseren KOSTENLOSEN Eignungstest und erfahren Sie in wenigen Klicks Ihr Ergebnis.

Nachtblindheit

Bei der eigentlichen Nachtblindheit – es gibt nämlich unterschiedliche Ursachen, die für eine verschlechterte Sicht im Dunkeln sorgen – liegt eine Störung der Sehsinneszellen vor, die Hell und Dunkel unterscheiden. Betroffene sehen bei Dämmerung bzw. im Dunkeln wenig bis gar nicht.

Eine Therapie ist dann möglich, wenn es sich nicht um eine angeborene Form der Nachtblindheit handelt, sondern eine etwa durch einen Vitamin-A-Mangel hervorgerufene.

Farbfehlsichtigkeit

Es gibt zwei Arten von Farbfehlsichtigkeit: Einerseits kann es vorkommen, dass Patienten bestimmte Farben nicht sehen oder sogar überhaupt keine Farben unterscheiden können. Andererseits nehmen einige Menschen bestimmte Farben weniger deutlich wahr als andere – etwa bei einer Rot-Grün-Schwäche.

Eine Heilung für die angeborene Farbfehlsichtigkeit gibt es nicht. Tritt sie hingegen beispielsweise in Zusammenhang mit bestimmten Medikamenten auf, kann der Wechsel auf eine Alternative (stets in Absprache mit Ihrem Arzt) Abhilfe schaffen.

Altersweitsichtigkeit, Alterssichtigkeit (Presbyopie) mit Presbyond korrigieren

Altersweitsichtigkeit (Presbyopie)

Die Altersweitsichtigkeit bzw. Alterssichtigkeit tritt besonders bei älteren Menschen auf und ist eher eine altersbedingte Erscheinung als Erkrankung im eigentlichen Sinn.

Dennoch beeinträchtigt sie das Sehvermögen. Die Fähigkeit der Augenlinse, auf unterschiedliche Distanzen scharf zu stellen, lässt im Laufe des Lebens bei vielen Menschen nach.

Die Folge ist eine Sehverschlechterung (nicht immer erst im höheren Alter), der jedoch mit Sehhilfen und Augen-OPs wie dem PRESBYOND®-Verfahren begegnet werden kann.

Grauer Star (Katarakt)

Der Graue Star kann vor allem im Alter auftreten und zählt zu den häufigsten Augenkrankheiten: Durch die Trübung der körpereigenen Linse wird die Sicht zunehmend beeinträchtigt.

Auch eine erhöhte Lichtempfindlichkeit kann mit dem Katarakt einhergehen, wobei mit einer operativen Behandlung des Grauen Star durch den Einsatz einer Kunstlinse große Erfolge erzielt werden können.

Vergleich: Gesundes Auge und Auge mit Grauer Star
Grüner Star Welche Formen gibt es?

Grüner Star (Glaukom)

Der Grüne Star, auch Glaukom genannt, umfasst eine Reihe von unterschiedlichen Augenerkrankungen, die in weiterer Folge zu einer Schädigung von Sehzellen bzw. des Sehnervs selbst und schließlich bis zur Erblindung führen können.

Das Glaukom ist sogar eine der häufigsten Erblindungsursachen, wobei in den meisten Fällen ein erhöhter Augeninnendruck für die Schädigungen am Sehnerv und den Sehverlust verantwortlich ist. Frühzeitige Vorsorgeuntersuchungen sind hier besonders wichtig.

Keratokonus

Von einem Keratokonus spricht man dann, wenn die Hornhaut ihre ursprüngliche Form verliert. Dabei kann sie eine kegelförmige Vorwölbung bilden, mitunter begleitet von Einrissen an der Hornhaut.

Die Behandlungsmöglichkeiten sind sehr individuell und werden nach der entsprechenden Diagnose mit Ihrem Augenarzt erwogen.

Makuladegeneration (AMD)

Bei der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) kommt es zu einer Schädigung der Sehzellen am sogenannten Gelben Fleck – hier ist deren Dichte besonders hoch. Dabei kann es zu Sehstörungen wie einer verzerrten Raumwahrnehmung bis hin zu Gesichtsfeldausfällen kommen.

Die Makuladegeneration ist zwar nicht heilbar, mit individuellen Behandlungsmethoden (u.a. medikamentös) jedoch zu verlangsamen.

Nachstar

Ein Nachstar kann entstehen, wenn es nach einer Katarakt-OP zu einer erneuten Eintrübung der Sicht kommt. Dies wird durch eine Trübung der Linsenkapsel hinter der Linse verursacht und kann operativ behoben werden.

Trockene Augen

Leidet ein Mensch unter dem Sicca-Syndrom, handelt es sich um trockene Augen, hervorgerufen durch Probleme mit der Tränenflüssigkeit. Augentropfen, diverse Präparate, aber auch eine Laserbehandlung kann gegen das Sicca-Syndrom eingesetzt werden.

Netzhautloch und Netzhautablösung

Bei der Netzhautablösung handelt es sich um einen Notfall, bei dem umgehend die Hilfe eines Augenarztes in Anspruch genommen werden soll.

Bei dieser Erkrankung der Netzhaut löst sich diese vom Glaskörper; typische Symptome sind das Wahrnehmen von Lichtblitzen, schwarzen Punkten, Rußregen und/oder Flocken, aber auch Gesichtsfeldausfälle.

Was passiert bei der Ablösung der Netzhaut?
Gerstenkorn Symptome - wie erkenne ich die Entzündung

Gerstenkorn und Hagelkorn

Ein Gerstenkorn entsteht entweder durch eine Infektion oder eine verstopfte Talgdrüse am Augenlid und äußert sich in einer unangenehmen Schwellung und Rötung. In der Regel heilt ein Gerstenkorn von allein wieder ab, jedoch können verschriebene Salben und Tropfen dies unterstützen.

Ähnlich dem Gerstenkorn ist auch ein Hagelkorn sehr unangenehm, jedoch deutlich langwieriger. Eine Untersuchung durch Ihren Augenarzt ist in beiden Fällen angezeigt, damit dieser eine passende Behandlung einleiten kann.

Hornhautentzündung (Keratitis)

Eine Hornhautentzündung kann durch Viren oder Bakterien, aber auch durch verschiedene Umweltreize ausgelöst werden.

Betroffen ist dabei die transparente Außenhaut des Sinnesorgans Auge; es kann hier zu bleibenden Schäden kommen, weshalb eine Untersuchung durch Ihren Augenarzt angebracht sein kann.

Augenkrankheiten Hornhautentzündung (Keratitis) - Dr. Bányai

Bindehautentzündung (Konjunktivitis)

Eine Bindehautentzündung wird häufig von Viren oder Bakterien ausgelöst – an der Art des Ausflusses kann der Auslöser bestimmt werden. Aber auch Allergien oder andere Reize können die Entzündung hervorrufen.

Die Konjunktivitis äußert sich durch gerötete, oft tränende und juckende, geschwollene Augen und kann von Ihrem Augenarzt entsprechend behandelt werden.

Diabetische Retinopathie

Die Diabetische Retinopathie steht in Zusammenhang mit Diabetes Mellitus (Zuckerkrankheit) als Grunderkrankung.

Durch den hierfür symptomatischen Bluthochdruck werden kleine Blutgefäße an der Netzhaut geschädigt, weshalb eine Behandlung der Primärerkrankung besonders wichtig ist.

Weitere Augen­erkrankungen

Neben den oben genannten Erkrankungen an unserem wichtigsten Sinnesorgan kennt die Augenheilkunde zahlreiche weitere Augenkrankheiten. Gemeinsam mit den bereits beschriebenen können sie einen triftigen Grund bieten, um auch abseits der Routineuntersuchung einen Termin bei Ihrem Augenarzt zu vereinbaren.

Augen lasern und Augenarzt in Stuttgart - Doctor-medic Bányai

ONLINE AUGENLASER TEST – KOSTENLOS!

Sie fragen sich, ob Sie für das Augenlasern geeignet sind? Machen Sie jetzt ONLINE unseren KOSTENLOSEN Eignungstest und erfahren Sie in wenigen Klicks Ihr Ergebnis.

Augenkrankheiten, die mittels Laserbehandlung korrigiert werden können:

Kurzsichtigkeit lasern

„Ich sehe in der Ferne unscharf.“

Eine Laserbehandlung bei Kurzsichtigkeit ermöglicht Ihnen Fernes und Nahes wieder scharf zu sehen. Durch das Augenlasern wird die zu starke Brechkraft des Auges korrigiert.

Weitsichtigkeit lasern

“Ich sehe in der Nähe unscharf.”

Mit einer Augenlaser-Behandlung bei Weitsichtigkeit ersparen Sie sich das Tragen einer Brille oder Kontaktlinsen. Sie können auch in der Nähe wieder gestochen scharf sehen.

Hornhautver­krümmung lasern

“Ich sehe alles leicht verzerrt.”

Mit einer Augenlaser Methode bei Hornhautverkrümmung wird die Hornhaut korrigiert. Die Hornhaut funktioniert anschließend wieder so, wie sie es sollte.

Altersweit­sichtigkeit lasern

“Ich sehe unscharf in der Nähe und trage eine Lesebrille.”

Mit einer Laserbehandlung bei Altersweitsichtigkeit bzw. Alterssichtigkeit wird die ursprüngliche Sehkraft des Auges und die Brechkraft der Hornhaut wiederhergestellt.

Grauer Star lasern

“Ich sehe alles mit einem grauen, milchigen Schleier.”

Bei einer Grauer Star Laserbehandlung wird die getrübte Linse durch eine neue formstabile Kunstlinse ersetzt. Nach der Behandlung sind wieder 100% Sehkraft möglich.

Grüner Star lasern

“Unterschiedliche Augenbeschwerden lassen mich nicht klar sehen.“

Die Laserbehandlungen bei “Grünem Star” sind schonend und effizient. Sie verhindern, dass der Sehnerv zu stark beschädigt wird und dies zu einer Erblindung führt.

Augenlaser Methoden bei Dr. Bányai in Stuttgart

ReLEx Smile

  • Einsatz: Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung
  • Dauer: 15 – 20 min
  • Großer Erfolg durch winzigen Einschnitt mit Laser

FEMTO LASIK

  • Einsatz: Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Alterssichtigkeit
  • Dauer: 15 – 20 min
  • Funktioniert bei fast allen Hornhauttypen

Presbyond

  • Einsatz: Altersweitsichtigkeit in Verbindung mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung
  • Dauer: 15 – 20 min
  • Weiterentwicklung der Monovision

Advanced PRK & LASEK

  • Einsatz: Bei Augen mit sehr dünner Hornhaut
  • Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung
  • Patienten die nicht für gewisse Operationen mit Laser infrage kommen, können mit der PRK & LASIK Methode dennoch behandelt werden.

Topographie gesteuerte Lasik

  • Einsatz: Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung
  • Dauer: Wenige Minuten pro Auge
  • Die Topographie gesteuerte Lasik ist eine Weiterentwicklung des Lasik Verfahrens. Mittels dieser Behandlung ungleiches Hornhautgewebe leichter korrigiert werden.

Monovision

  • Einsatz: Alterssichtigkeit
  • Dauer: Wenige Minuten pro Auge
  • Die Behandlung mit Monovision ist eine Kombination aus diversen Laseroperationen. Je nach Art der Behandlung und Form der Alterssicht ändert sich auch der Ablauf. Dennoch erzielt die Monovision hervorragende Ergebnisse.  
Welche Augenkrankheit kann ich Augenlasern?

Kostenloses Beratungsgespräch & Voruntersuchung

Bevor Sie sich für eine Behandlung bei Dr. Bányai wird ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbart. In diesem Gespräch klären wir Sie zuerst über alle Vor- und Nachteile der Behandlung auf. Es wird auch eine Voruntersuchung durchgeführt, ob Sie für die Behandlung geeignet sind.

´Mit unserem kostenlosen Eignungstest können Sie bereits online zu Hause herausfinden, ob Sie für das Augenlasern geeignet sind.

Augen lasern im Augenlaser­zentrum Bányai

Buchen Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch einfach online – garantiert kostenlos und unverbindlich!
Augen lasern, Diagnostik & Beratung zur Augenheilkunde im Augenlaserzentrum Bányai – Ihre Doctor-medic Liliana Bányai

Jetzt Beratungstermin buchen
Online Augenlaser-Eignungstest