Seite wählen

Kosmetische Augenlid-Operation

Augenärzte sind Spezialisten für alle Erkrankungen und Beschwerden an den Augen selbst, aber auch im Bereich der ganzen Augenumgebung und speziell an den Augenlidern.

Dies gilt nicht nur für krankheitsbedingte, sondern insbesondere auch für kosmetisch störende Veränderungen, für die eine kosmetische Korrektur gewünscht wird.

Bei welchen Veränderungen sind kosmetische Lidoperationen möglich und was wird gemacht? Wie sind die zu erwartenden Ergebnisse?

Schlupflider/ Blepharochalasis und Tränensäcke:

Entstehung
Schlupflider entwickeln sich durch einen zunehmenden Verlust der Hautelastizität an den Ober- und Unterlidern, sowie den Tränensäcken. Im Bereich der Augenlider ist die Haut dünn und deshalb besonders dehnbar, was die Einlagerung körpereigener Flüssigkeit begünstigt. Hierdurch schwellen die Lider an. Das Herabhängen der Oberlidhaut lässt uns müde und erschöpft aussehen. Das Gleiche gilt demensprechend für die Unterlider. Zusätzlich kann es durch das Hervorquellen von Fettgewebe aus tiefer gelegenen Regionen zu umschriebenen, störenden Vorwölbungen kommen.

Operation
Die Blepharoplastik ist eine der häufigsten kosmetischen Eingriffe bei Frauen und Männern in Deutschland. Die Operation wird in der Regel in örtlicher Betäubung und ambulant vorgenommen. Durch die operative Entfernung von überschüssiger Lidhaut und eventuell auch von hervorquellendem Fettgewebe können unschöne Schlupflider und/oder unvorteilhafte Fettpolster im Lidbereich beseitigt werden. Auf diese Weise kann ein jüngeres, frischeres Erscheinungsbild wiederhergestellt werden. Dieser Eingriff verbessert Ihr Aussehen meist nachhaltig und in der Regel dauerhaft – vor allem an den Oberlidern! Sichtbare Narben bleiben bei Patienten mit normaler Wundheilung nicht zurück.

Hagelkorn (Chalazion), gutartige Lidtumoren und Xanthelasmen:

Entstehung
Diese oft störenden, unschönen, oberflächlichen Veränderungen im Lidbereich können entweder durch Entzündungen von Talgdrüsen, die sich abgekapselt haben (Chalazion), durch gutartige Wucherungen der Haut (gutartige Hauttumoren) oder durch Fettgewebseinlagerungen in bzw. unter der Haut entstehen.

Operation
In allen Fällen erfolgt die Operation ambulant und unter örtlicher Betäubung. Bei Chalazien wird das entzündliche Material, meist von der Innenseite des Lides durch einen sehr kleinen Einschnitt entfernt. Es entsteht keine Naht. Falls aufgrund der Lage eines Hagelkorns jedoch von der Außenseite operiert werden muss, wird die Haut mit wenigen selbstauflösenden Nähten verschlossen. Bei gutartigen Lidtumoren und Xanthelasmen wird die Veränderung mit einer kleinen Schere oder einem Messerchen entfernt und anschließend mit meist einem selbstauflösendem Faden vernäht.

Welche Ergebnisse sind bei beiden Eingriffen zu erwarten?

Nach rund zwei Wochen werden sich die Fäden aufgelöst haben. Schon kurze Zeit später wird man kaum noch etwas von dem durchgeführten Eingriff sehen können.Die Operation garantiert allerdings nicht, dass an anderer oder auch an der gleichen Stelle eine ähnliche Lidhautveränderung erneut auftritt.

Frau Dr. med. Failer-Neuhauser ist mit Ihrer Erfahrung als Fachärztin für Augenheilkunde unsere Expertin für kosmetische Lidveränderungen.

Gerne werden wir nach gründlicher Voruntersuchung Ihnen in einem ausführlichen Gespräch die Diagnose und den möglichen Eingriff sowie die Art der Anästhesie und mögliche Riskiken und Komplikationen erläutern. Wir beraten alle unsere Patienten individuell, damit das bestmögliche Vorgehen gemeinsam festgelegt werden kann.

Falls Sie sich nach dieser eingehenden Beratung zu einem kosmetischen Eingriff an den Augenlidern entscheiden, werden wir mit Ihnen gemeinsam die Operation planen. Außerdem informieren wir Sie über die Zeit danach und sprechen mit Ihnen natürlich auch über die auf Sie zukommenden Kosten.

Teammitglied werden!

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann bewerben Sie sich noch heute!

Kundendienst

Kontakt
Eignungstest
Informationsabende
Über uns
Doctor-medic Liliana Bányai
Treffen Sie unsere Ärzte
Häufige Fragen / FAQ
Ablauf

An sechs Standorten

Leonberg
Ditzingen
Böblingen
Weil der Stadt
Kreiskrankenhaus Leonberg
Kreiskrankenhaus Sindelfingen
Datenschutz
Impressum

Augenlasern in Stuttgart und Leonberg

Augenlasern nahe Esslingen
Augenlasern nahe Freiburg
Augenlasern nahe Heilbronn
Augenlasern nahe Karlsruhe
Augenlasern nahe Konstanz
Augenlasern nahe Ludwigsburg
Augenlasern nahe Offenburg
Augenlasern nahe Pforzheim
Augenlasern nahe Radolfzell
Augenlasern nahe Schwäbisch Hall
Eignungstest Infoabende eMail schreiben anrufen Facebook Instagram nach oben