Augenlasern – Risiken & Nebenwirkungen

Alles zu den Risiken einer Augenlaserbehandlung

Augen lasern Risiken

Das Augenlasern kann, wie jede andere Operation auch, mögliche Risiken mit sich bringen. Je nach Art und Höhe der Fehlsichtigkeit, Beschaffenheit der Hornhaut (wie zum Beispiel eine Hornhautverkrümmung) oder Behandlungsmethode können gewisse Nebenwirkungen auftreten.

Aufgrund der hohen technischen Gegebenheiten, der Fähigkeit unserer Ärzte sowie größter hygienischer Maßnahmen wird das Risiko einer Nebenwirkung auf ein Minimum reduziert.

Risiken beim Augenlasern!

Bedenken zum Augenlasern Risiko

Im Hinblick auf das Augen lasern haben viele Patientinnen und Patienten Bedenken. Kann das Sehvermögen komplett verschwinden? Kann der Zustand womöglich verschlechtert werden? Können irreparable Komplikationen auftreten? Diese Fragen zum Augenlasern Risiko und möglichen Nebenwirkungen klären wir mit nachfolgenden Informationen. Auch ob beim Augen lasern Langzeitfolgen entstehen können, beschäftigt viele.

Gerne stehen wir Ihnen für detaillierte Auskünfte in unseren Laserzentren persönlich zur Verfügung. Am besten Sie vereinbaren gleich ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns, wo wir individuell auf Ihre Fragen eingehen.

Augen lasern Nebenwirkungen 

Beim Augenlasern sind Risiken und Nebenwirkungen je nach Methode und Art der Fehlsichtigkeit verschieden. Die Augen jeder Patientin und jedes Patienten sind unterschiedlich, so lässt sich keine pauschale Aussage zu Nebenwirkungen treffen.

Wahrscheinlich ist, dass direkt im Anschluss an die Behandlung die Augen leicht brennen. Ein Fremdkörpergefühl in den ersten Stunden nach der OP ist völlig normal. Die Augen sind anfänglich lichtempfindlich und können vermehrt Tränen produzieren. Dies legt sich im Laufe des Heilungsprozesses nach ungefähr 2 Wochen. 

Bis die Hornhaut komplett abschwillt, dauert es bis zu 3 Wochen. Währenddessen kann es zu Schwankungen des Sehvermögens kommen. Der Tränenfilm normalisiert sich innerhalb 3 Monaten. Die Termine zur Nachkontrolle sollten hier unbedingt wahrgenommen werden, auch wenn keine Beschwerden vorliegen.

Geprüft durch Docotr Medic Liliana Banyai

Geprüft durch Augenärztin Frau Doctor-medic Bányai

25 Jahre Erfahrung & mehr als 50.000 erfolgreiche operative Behandlungen – Frau Doctor-medic Liliana-Iulia Bányai ist eine anerkannte Augenärztin und Spezialistin im Bereich der Augenchirurgie. Sie zählt zu den gefragtesten Chirurgen der Augenheilkunde in Deutschland und führt selbst mehr als 3.000 Augen-Operationen pro Jahr durch.

Augenlasern – Unterschiedliche Methoden

Welche Augenlaser Methode für Sie die Richtige ist, kann nicht pauschal beantwortet werden. Die Erkrankung des Auges und der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten sind ausschlaggebend, welche Methode zum Augenlasern angewendet wird. In den folgenden Absätzen erklären wir Ihnen die Augenlaser Methoden, die in unseren Augenarzt-Zentren angewendet werden. Sie erfahren mehr über mögliche Risiken und Nebenwirkungen der Laserbehandlung am Auge.

Augenlasern mit ​​ReLEx® SMILE

  • Einsatz: Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung
  • Dauer Augenlasern: 15 – 20 Minuten

Nach der Behandlung

Nach dem Augenlasern ist ein leichtes Fremdkörpergefühl sowie brennende und tränende Augen eine ganz normale Reaktion auf den Eingriff. Eine erhöhte Lichtempfindlichkeit kann in den ersten Tagen nach der Behandlung mit dem Laser auftreten. Eine geeignete Sonnenbrille lindert diese Begleiterscheinungen. Darüber hinaus gehört eine anfangs schlechtere Sehleistung in der Dämmerung und Dunkelheit ebenfalls zu den Risiken einer Augenlaserbehandlung. Diese sollte sich jedoch nach ungefähr zwei Wochen zunehmend bessern und normalisiert sich im weiteren Verlauf.

Mögliche Nebenwirkungen

Es ist besonders wichtig den Tropfplan genau einzuhalten. Die frisch operierten Augen neigen meist zu einer vorübergehenden Trockenheit. Nur in sehr seltenen Fällen kommt es zu Komplikationen wie einer Hornhauteintrübung, Aufquellungen und Abschürfungen. Auch diese können mit Medikamenten gut behandelt werden. Die Wahrscheinlichkeit einer dauerhaften Verschlechterung der Sehleistung liegt äußerst gering bei 1:30.000.

ReLEx SMILE: Behandlungsablauf
Presbyopie - Augen lasern Risiken

Augenlaser Methode PRESBYOND

  • Einsatz: Altersweitsichtigkeit in Verbindung mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung
  • Dauer Augenlasern: 15 – 20 Minuten

Nach der Behandlung

Direkt im Anschluss an die Presbyond Behandlung kann es zu einem leichten Unwohlsein kommen. Ein Gefühl von trockenen Augen, wie auch leicht verschwommenes Sehen ist normal.

In den ersten beiden Tagen kommt es zu Sehkraftschwankungen. Der Heilungsprozess und die Anpassung der Augen kann in Summe zwischen drei und vier Monaten dauern. Wichtig dabei ist, dass immer beide Augen gleichzeitig benützt werden und nicht einzeln “getestet” wird. 

Mögliche Nebenwirkungen

Organische Nebenwirkungen entsprechen denen der Femto-Lasik. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer nicht wie erwartet eintretenden Neuroadapatation (Blending).

Das “Blending” ist der Prozess, wo Ihr Gehirn lernt von Nahsicht auf Fernsicht zu gehen und die Informationen beider Augen zu verbinden. Durchschnittlich dauert dieser Prozess vier Monate.

Dies ist von Patient zu Patient unterschiedlich. “Cross-Blurring” nennt man die vorübergehende verschwommene Nahsicht, die langfristig wieder verschwindet. Unter Umständen kann eine Brille in der Anpassungszeit zu einem angenehmen Sehvermögen verhelfen.

Femto-Lasik

  • Einsatz: Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung
  • Dauer Augenlasern: 15 – 20 Minuten

Nach der Behandlung

Beim Augen lasern mit der Lasik Methode kann es gelegentlich zu Begleiterscheinungen kommen. Bei dieser Lasertechnik werden durch das Schneiden des sogenannten Flaps mehr Nerven durchtrennt. Dies kann zu einer Trockenheit der Augen führen, die in manchen Fällen dauerhaft ist.

Mögliche Nebenwirkungen

Nach einer Lasik-Behandlung ist es sehr wichtig sich in den ersten 5 Tagen nach dem Eingriff nicht die Augen zu reiben. Ansonsten besteht das Risiko, dass sich der Flap verschiebt. Sollten Sie den individuellen Tropfplan nicht einhalten, besteht zudem die Gefahr einer Immunreaktion oder Infektion, welche unbehandelt zu einer Vernarbung führen kann. Die Wahrscheinlichkeit einer dauerhaften Verschlechterung der Sehleistung liegt bei 1:30.000.

Femto-Lasik - Augen lasern
Lasek - Augen lasern

Augenlasern durch Advanced PRK & LASEK

  • Einsatz: Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung
  • Dauer Augenlasern: ca. 20 Minuten

Nach der Behandlung

Bei einer PRK Behandlung dauert die Erholungsphase länger, weil hier ein Teil der obersten Zellschicht (Epithel) entfernt wird. Innerhalb von fünf Tagen passiert die Oberflächenheilung. Sobald diese abgeschlossen ist, wird die Verbandskontaktlinse wieder entfernt.

Diese wurde im Zuge des Eingriffes eingesetzt. In den nächsten ein bis zwei Wochen verbessert sich die Sehkraft zunehmend. Im Zeitraum von vier bis acht Wochen stabilisiert sich die Sehkraft vollends. Sie erhalten Medikamente und Augentropfen um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen. Regelmäßige Arztbesuche sind hier erforderlich, bis das Oberflächen-Epithel verheilt ist.

Mögliche Nebenwirkungen

Im Vergleich zu anderen Methoden besteht eine höhere Infektionsgefahr. Durch die Abtragung der Oberfläche entstehen Narben, die das Abheilen der Oberfläche prolongieren.

Eine mögliche Nebenwirkung kann ein erneutes Aufreißen des Epithels nach der Entfernung der Schutzlinse sein. Hier werden Sie in den Nachsorgeterminen umsichtig betreut, um Komplikationen nach der Operation zu verringern bzw. im Falle rasch zu handeln.

ICL (Kontaktlinsen-Implantat) – Risiko & Nebenwirkung

Ein ICL Kontaktlinsen-Implantat kann bei einer Kurz-, Weit- & Alterssichtigkeit eingesetzt werden.

Nach einem ICL-Eingriff (Implantable Contact Lens / Kontaktlinsen-Implantat) sind ebenfalls Symptome wie Fremdkörpergefühl, tränende und brennende Augen sowie Lichtempfindlichkeit ganz normal. Auch eine vorübergehende Verschlechterung der Sehleistung im Dunkeln ist eine häufig auftretende Begleiterscheinung. Diese sollten nicht länger als zwei Wochen anhalten. 

Als weitere Risiken bei dieser Laserbehandlung können Einblutungen im Auge, Infektionen sowie Schwellungen und Ernährungsstörungen des Auges auftreten. Auf diese werden Sie bei der ersten Kontrolle direkt untersucht, sodass eine eventuell nötige Behandlung direkt begonnen werden kann. Das Risiko, dass die künstliche Linse verrutscht, ist sehr gering. Durch einen kleinen Eingriff kann sie im Falle wieder in die richtige Position gebracht werden.

ICL (Kontaktlinsen-Implantat)
Clearlens Exchange (Linsenaustausch)

Clear Lens Exchange (Linsentausch) – Risiken

Ein Linsenaustausch, sogenannter Clear Lens Exchange, kann bei einer Kurzsichtigkeit, sowie Weit- & Alterssichtigkeit durchgeführt werden.

Wie bei allen Methoden der refraktiven Chirurgie sind auch beim Clearlens Exchange-Eingriff Trockenheit, brennende und tränende Augen ganz normal. Die gereizten Augen können auch verstärkt lichtempfindlich sein. Wie bei der ICL-Technik kann es auch hier zu Komplikationen wie Schwellungen, Einblutungen sowie Rötungen und Schäden an der Iris kommen. In diesem Fall sind diese bei den Kontrolluntersuchungen schnell entdeckt und können rasch behoben werden. 

Gelegentlich steigt der Augeninnendruck bei diesem Linsenaustausch kurzfristig an. Entsprechende Augentropfen lindern diese Beschwerden. Auch wenn in äußerst seltenen Fällen die Kapsel reißt, werden schon während der Operation entsprechende Maßnahmen ergriffen. 

Dass die neue Linse verrutscht, passiert äußerst selten. Mit einem weiteren Eingriff kann sie wieder zentriert werden. Weitere Risiken nach dem Linsenaustausch, wie Doppelbilder oder ein dauerhafter Sehverlust, treten in sehr seltenen Fällen auf.

Leiden Sie am Grauen Star, dann wird dieser Linsentausch bei der Grauer Star OP angewendet.

Die Voruntersuchung

Vor jeder Behandlung wird eine ausführliche Voruntersuchung und Beratung durchgeführt. Dabei informieren wir Sie umfassend über den Behandlungsablauf und mögliche Risiken. Wir führen zudem umfangreiche Messungen an Ihren Augen durch.

Durch die gewonnenen Daten können wir die Augenlaser-Behandlung individuell auf Ihre persönlichen Gegebenheiten abstimmen und damit das qualitativ beste Ergebnis erzielen.

Bitte beachten Sie, dass

  • Pupillen bei der Voruntersuchung medikamentös mit Tropfen erweitert werden. Sie dürfen deshalb im Anschluss für mehrere Stunden nicht selbst Auto fahren.
  • Die Untersuchung sehr umfangreich ist. Bitte kalkulieren Sie ca. 2,5 Stunden dafür ein.
  • Sie Ihre Kontaktlinsen mindestens zwei Wochen vorher nicht mehr tragen dürfen. Bei formstabilen „harten“ Kontaktlinsen ist  in der Regel eine noch längere Pause erforderlich. Diesbezüglich werden sie im Vorfeld informiert und beraten.

Folgende Untersuchungen werden durchgeführt:

  • Erfassung Durchmesser der Pupillen
  • Vermessung des gesamten Auges
  • Bestimmung der Sehschärfe
  • Messung der Hornhaut mit Hornhautdicke und Verkrümmungen
Voruntersuchung - Augen lasern
Höchste Sicherheits- und Hygienestandards beim Augen lasern

Höchste Sicherheits- & Hygienestandards

In unseren 5 Standorten für Augenheilkunde gewähren wir höchste Sicherheits- und Hygienestandards.

Mit größter Sorgfalt treffen wir alle Vorkehrungen für Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Angesichts der aktuellen Situation rund um Covid-19 wurden die Maßnahmen zusätzlich verschärft!

Kompetente Augenärzte im Augenzentrum Bányai

Da wir tagtäglich in unserem Augenlaserzentrum Bányai die unterschiedlichsten Augenerkrankungen (Hornhautverkrümmung) behandeln und Fehlsichtigkeit korrigieren, können Sie sich auf unsere Expertise verlassen.

Wir wissen: Jedes Auge ist unterschiedlich! Deshalb klären wir Sie gerne vor der Behandlung noch einmal in einem persönlichen Gespräch über potenzielle Risiken und Komplikationen der Laserbehandlung auf.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Augenspezialist neue Augen
Augenlasern Erfahrungsbericht - Nico lässt sich die Augen lasern, ein Leben ohne Brille

Augenlasern Erfahrungsbericht

Unser Augenlaser Erfahrungsbericht zeigt Ihnen den gesamten Ablauf des Augenlaserns – vom Erstgespräch bis hin zur Nachkontrolle.

Im Video erklärt unsere Augenoptikermeisterin Frau Stecher zu welchen möglichen Risiken & Nebenwirkungen es kommen kann. Außerdem werden viele weitere Fragen rund um das Thema Augen lasern geklärt.

Begleiten Sie Nico Auer auf dem Weg in sein neues Lebensgefühl ohne Brille und Kontaktlinsen!

Augen lasern im Augenlaser­zentrum Bányai

Buchen Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch einfach online – garantiert kostenlos und unverbindlich!
Augen lasern, Diagnostik & Beratung zur Augenheilkunde im Augenlaserzentrum Bányai – Ihre Doctor-medic Liliana Bányai

Ulrich H aus Böblingen

Bewertung vom 11.08.2021

Tolle Adresse wenn es um Augenlasern geht. Ich bin rundum zufrieden und empfehle wärmstens weiter.

Claudia aus Leonberg

Bewertung vom 06.08.2021

Tolle Ärztin, tolles Team, die Relex-Smile-OP verlief super! Ich bin sehr zufrieden und habe mich die gesamte Zeit über sehr gut aufgehoben gefühlt.

David V aus Ditzingen

Bewertung vom 01.08.2021

Personal ist sehr hilfsbereit. Sehr schnell einen Termin bekommen (per Email). Konnte sehr flexibel mir einen Termin aussuchen. Alles in allem, top Erfahrung.

Anna O aus Ditzingen

Bewertung vom 21.07.2021

Wir waren mit unserem Sohn bei der Augenschule. Kinderfreundliches Personal, sehr empfehlenswert.

Carsten G aus Böblingen

Bewertung vom 10.07.2021

Ich habe mir hier kürzlich die Augen erfolgreich lasern lassen. Alles hat einfach wunderbar funktioniert, ich kann endlich auch ohne Brille problemlos sehen, für mich…

Benjamin H aus Stuttgart

Bewertung vom 11.06.2021

So geht Arzt. Oder besser Ärztin. Ziemlich unkompliziert einen Termin bekommen, alles schön digital unterstützt … und dann waren auch noch alle freundlich und hilfsbereit.…

Jannik G aus Weil der Stadt

Bewertung vom 02.05.2021

Super nettes Praxisteam und eine sehr kompetente und freundliche Augenärztin, die alles genau erklärt. Sehr Empfehlenswert!!!

Thomas B aus Böblingen

Bewertung vom 02.05.2021

Meine Augen OP lief ohne Probleme ab und ich bin absolut zufrieden mit der Behandlung. Die Beratung war professionell, der Arzt sehr freundlich und die…

Michel L aus Weil der Stadt

Bewertung vom 30.04.2021

Die Praxis gefällt mir sehr gut, man fühlt sich vom ersten Moment an gut aufgehoben. Das Personal ist sehr hilfsbereit und die Ärztin hat mich…

Celina H. aus Leonberg

Bewertung vom 16.04.2021

Ich bin sehr zufrieden mit der Beratung und dem Service. Der Arzt ist nicht nur kompetent, sondern auch sehr freundlich. Außerdem beantwortet er alle Fragen…

Ailin Z aus Leonberg

Bewertung vom 28.02.2021

Tolle Praxis, sehr kompetente und freundliche Mitarbeiterinnen und Ärzte. Das Lasern der Augen war völlig komplikationslos und schmerzfrei. Ich wurde sehr fürsorglich und lieb von allen…

Edith L aus Weil der Stadt

Bewertung vom 31.01.2021

Zum Glück war ich geeignet mich einer Laser Behandlung unterziehen zulassen. Denn das Resultat ist beeindruckend. Der eingriff war kurz und schmerzlos und die Behandlung…